21.02.12

Werbung: Tricky Women: Festival und Workshop


TRICKY WOMEN 2012 Internationales Animationsfilmfestival 
14. – 18. März 2012 in Wien

Top Kino, Österreichisches Filmmuseum Eröffnung im Gartenbaukino!

Trickfilm-Workshops  
für EinsteigerInnen

Auf Grund des großen Interesses bieten wir auch 2012 wieder die Möglichkeit, an einem Wochenende mit Künstlerinnen gemeinsam einen Trickfilm zu gestalten.
In Kooperation mit dem ZOOM Kindermuseum und durch die Nutzung des Trickfilmstudios können schnell und unkompliziert Ideen umgesetzt werden.
Die inhaltlichen und produktiven Arbeitsschritte werden gemeinsam im Team und mit den Künstlerinnen erarbeitet und mittels der traditionellen Stop-Motion-Technik umgesetzt. Das Ergebnis ist ein kurzer vertonter Trickfilm den frau/man als DVD mit nach Hause nehmen kann.

Termine:
Für Frauen:
Sa 17.3. + So 18.3. von 10.00 – 13.30 Uhr
Für Frauen und Männer:
Sa 24.3. + So 25.3. von 10.00 – 13.30 Uhr

Vorbesprechungstermin: Di 13.3. 18 Uhr, Wo: Multimedialabor ZOOM Kindermuseum, MQ
Kosten € 50,-

Anmeldung (möglichst bis 29.2.): office@trickywomen.at

Moderation: Melanie Letschnig, Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft, Universität Wien
Einfach eintauchen in die Materie der Animationsfilmproduktion! Best Practice zum Schwerpunkt Humor und Sound, wird von der Filmemacherin Janet Perlman und der Oscar®-nominierten Komponistin und Sounddesignerin Judith Gruber-Stitzer gestaltet. Außerdem präsentiert die Trickfilm-Spezialistin Shelley Page, Head of International Outreach und Talent-Scout bei DreamWorks Animation, in ihrer eigens für Tricky Women kuratierten „Eye Candy Show“ ihre aktuellen Lieblingsanimationen und steht im AnschlussTrickfilmfans Rede und Antwort.

11.00 Uhr Filmschau: Squiggles & Squeaks
Der kreative Austausch zwischen der Filmemacherin Janet Perlman und der Sounddesignerin Judith Gruber-Stitzer steht im Mittelpunkt dieser Filmschau und bietet eine wunderbare Basis für die inhaltliche Auseinandersetzung in den Masterclasses. Mit dabei der Oskar®-nominierte Film „Wild Life“ (http://www.nfb.ca/film/wild_life_clip_2) , „When the Day Breaks“ (http://www.nfb.ca/film/when_the_day_breaks) oder „Bully Dance“ (http://www.nfb.ca/film/bully_dance). Squiggles & Squeaks läuft auch noch am Samstag, 17. März um 18 Uhr im Top Kino.

12.15 Uhr Masterclass: The Sound of Animation mit Judith Gruber-Stitzer
Judith Gruber-Stitzer zeigt das wie, was, wann und warum eines jeden guten Trickfilmsoundtracks. Anhand von Beispielen aus der gerade erst fertiggestellten NFB-Produktion „Kaspar“ geht es um Sprach- und Geräuschaufnahme, Soundeffekte und Musikkomposition.

14.00 Uhr Masterclass: The Serious Side of Funny mit Janet Perlman
In einem lustigen Film stecken oft eine Menge ernsthafter Gedanken. Anhand drei ihrer Filme, spricht Janet Perlman über Story- und Figurenentwicklung, und zeigt wie man sich auf komische Art und Weise Themen wie Tod oder sozialen Konflikten und Lösungen am Arbeitsplatz widmen kann.

15.30 Uhr The Eye Candy Show von und mit Shelley Page (DreamWorks Animation) 
Der Name ist Programm – in einer eigens für Tricky Women kuratierten Zusammenstellung zeigt Shelley Page, Head of International Outreach bei DreamWorks Animation, eine Auswahl ihrer derzeitigen Lieblingsanimationsfilme. Die Expertin für neue Talente bei DreamWorks ist als Jurymitglied das ganze Jahr über auf Trickfilmfestivals unterwegs und kennt die internationale Trickfilmszene in- und auswendig. In Wien stellt sie sowohl ihre Lieblingsarbeiten aufstrebender Regisseurinnen, als auch preisgekrönte Filme renommierter Independent Studios vor.

Also unbedingt mitmachen!!! Und hier noch ein Link: http://www.trickywomen.at/

Euer
Alex

Keine Kommentare:

Kommentar posten